Weihnachtsgala der SSG Braunschweig

Vereine spielen in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle, sie bringen jung und alt zusammen. Viele meiner heutigen Freunde habe ich damals im Verein kennengelernt. Doch auch die persönliche Entwicklung wird in Vereinen bereichert. Man lernt das Zusammenleben, übernimmt Verantwortung und ist sportlich aktiv. Bei mir war es der Schwimmsport, der mich auch weiterhin begleitet.

Als einer der Gründer von bmt digital steht für mich die Unterstützung von Vereinen weit oben auf der Agenda. Gerade bei Schwimmwettkämpfen habe ich oft schlechte Erfahrungen gesammelt, wenn es um die digitale Ausstattung geht. Nachdem Thorsten Fink, Vorstand der SSG Braunschweig mit mir ins Gespräch kam, war uns beiden eines klar: Wettkämpfe müssen viel mehr zu einem Erlebnis werden. In Zeiten von Corona wurde unser Augenmerk sehr schnell auf die Eltern geleitet, die nicht mehr vor Ort sein durften.

Die SSG Braunschweig war in diesem Bereich vielen anderen Vereinen bereits voraus. Ein Live-Timing ist Standard und bei eigenen Wettkämpfen gab es bereits in der Vergangenheit Livestreams. Auf dieser guten Basis konnten wir schnell aufbauen. Neben Logos und Anzeigen für den Livestream haben wir in der Halle eine Hintergrundbeleuchtung und als kleines Highlight zwei Nebelshooter aufgebaut. Darüber hinaus haben wir die Planung für zwei Werbewände an den Kopfseiten des Schwimmbeckens übernommen, die sich die SSG für eine langfristige Aufwertung der Wettkämpfe zugelegt hat.

Der SSG Braunschweig ist es mit uns als Partner gelungen, einen erfolgreichen Livestream auf die Beine zu stellen. Dieser soll in Zukunft um mehrere Kameraperspektiven erweitert werden. Mit viel Freude beraten wir die SSG auch weiterhin und nutzen die Wettkampfpause für Arbeiten an ihrer Website.

Dieser persönliche Beitrag stammt von Geschäftsführer Bjarne Bambynek. Wenn Sie mehr über die Personen hinter bmt digital erfahren möchten klicken Sie hier.